AIHUWAI Sandalen Herren Sandalen Sommer Schuhe AntiSliding Wear FlipFlops Männer Einfarbig Herren Strand Sandalen amp; Hausschuhe 5pE5Mm2ru

SKU2498199
AIHUWAI Sandalen Herren Sandalen Sommer Schuhe Anti-Sliding Wear Flip-Flops Männer Einfarbig Herren Strand Sandalen & Hausschuhe 5pE5Mm2ru
AIHUWAI Sandalen Herren Sandalen Sommer Schuhe Anti-Sliding Wear Flip-Flops Männer Einfarbig Herren Strand Sandalen & Hausschuhe
Jack Wolfskin Activate Softshell Shorts Kinder grün Softshellhosen 7AK5Xr6bxN

This website uses cookies. By continuing to use the site you are agreeing to its use of cookies. MeiMei Weiche Schwester Sandalen Weiblichen Retro Bow Tie mit Einem Base Dicke Hong MEI Harajuku Römische Schuhe Kinder iyHDStd9I

Rieker Slipper mit Blumendruck in MetallicOptik grau 39 39 mRwqgU7b8F
Quick Links
Tamaris Damen 25117 Combat Boots Blau Navy 39 EU velDRi0Li
» Visa-und Konsularabteilung » Identitätsdokumente und Reisedokumente

Identitätsdokumente und Reisedokumente

NOTWENDIGE DOKUMENTE:

- die rumänische Geburtsurkunde (Original);

- die rumänische Heiratsurkunde (Original);

- gültiger rumänischer Personalausweis;

- der vorherige Pass (auch wenn dieser abgelaufen ist)

BEARBEITUNG

Die gesetzlich vorgeschriebene Frist für die vollständige Bearbeitung und Erstellung eines einfachen elektronischen Passes im Ausland ist 90 Tage.

Praktisch beträgt die Frist für die Ausstellung der Pässe beim Generalkonsulat Rumäniens in Bonn ca. 30 Tage.

ANMERKUNGEN

Die für die Ausstellung des einfachen elektronischen Passes notwendigen Dokumente müssen im Original vorgelegt werden, um mithilfe des EDV-Systems bearbeitet werden zu können.

Die Originalbelege werden den Inhabern gleich nach der Bearbeitung der Anträge auf Ausstellung der Pässe zurückgegeben und werden nicht für weitere Bearbeitung zurückbehalten.

ACHTUNG

Die Botschaften und Konsulate Rumäniens übernehmen die Daten des Antragstellers in elektronischem Format und übermitteln diese in Echtzeit nach Rumänien zu den zuständigen Abteilungen des Ministeriums für Innere Angelegenheiten, die die Daten prüfen, bearbeiten und die Erstellung des Passes anordnen. Der personalisierte Pass wird anschließend an die Botschaft / das Konsulat übermittelt, bei der / dem der Antrag gestellt wurde, und kann hier persönlich vom Inhaber abgeholt werden.

Auf ausdrücklichen Antrag kann das personalisierte Reisedokument auch per Post als Einschreibebrief übermittelt werden, aber nur falls der Antragsteller einen Umschlag für die Zustellung per Eilboten mit handschriftlicher Empfangsbestätigung des Umschlags beim Konsulat vorlegt. Der Umschlag für den Einschreibebrief mit Zustellung per Eilboten ist bei Vorlage des Antrages für den Pass vorzulegen. Anderenfalls ist der Antragsteller verpflichtet, seinen Pass persönlich abzuholen.

Axel Reimann

Startseite » Artikel getaggt mit " Ökonomen"

Foto: Sue Gardner [ CC-BY-SA-3.0 ], Presentkleines Handtuchc13 EU 36 Sneaker Partyschuhe Leuchtend LED Damen Laufschuhe Hohe Turnschuhe Fasching USB Sportschuh j8hyQ

Vor ein paar Jahren raunte mir mal ein junger indischer Assistenzprofessor zu, dass diese zu unrecht vergessene Kapitalkontroverse noch ein Game Changer werden könnte. Inzwischen glaube ich, dass er recht hatte. Leider wird die Kapitalkontroverse nicht durch Pikettys Buch zum Game Changer. Pikettywischt nämlich diese wichtige Debatte einfach auf drei Seiten weg, schlimmer noch: Er stellt sie sehr – sagen wir es vorsichtig – „eigenwillig“ vor, so dass der Leser den Eindruck behält, dass Ganze sei nur wieder eine längst überholte Debatte von ein paar Wirrköpfen gewesen. Das stimmt aber nicht –das kannjeder ahnen, der nur mal kurz darüber nachdenkt, was eigentlich „Kapital“ ist. Es ist schade, dass Piketty von seinem eindrucksvollen Datenberg herabschaut auf die Teilnehmer der Kapitaldebatte der 60er Jahre, denen angeblich „the historical data needed to clarify the terms of the debate“ fehlten. Es ist schade, weil – so mein erster Eindruck beim Lesen – genau jener theoretischer Unterbau für „Le Capital“ fehlt, der diesen dramatischen Buchtitel gerechtfertigt hätte.

(Ich werde demnächst mal hier weiter ausholen, muss mich aber erst noch mehr sortieren. Sonst babbel ich hier vielleicht noch mehr Käs…)

Ich hab’s mir heute dann doch gekauft. Obwohl es jetzt alle kaufen oder behaupten, sie würden es gerade lesen: „Capital in the Twenty-First Century“ von Thomas Piketty. Jetzt trennen mich also noch 685 Seiten von einer eigenen Meinung über dieses Werk, von dem viele sagen, das es ziemlich wichtig sei. Extrem wichtig. Meilensteinwegscheidewendepunktwichtig.

Viele haben auch eine Meinung über dieses Buch, obwohl sie es noch nicht gelesen haben. Das ist okay, wenn sie das so offen zugeben wie ArcEnCiel Damenschuhe Spitzen Zehe Lackleder FlacheRoseus5 iVv4wKq8
. Andererseits fragt man sich dann doch, was der Mehrwert einer solchen journalistischen Antwort auf ein Buch sein kann, wenn die Frage noch gar nicht verstanden wurde. Egal.

Ich werde jedenfalls erst mal ein Fläschchen Wein aus dem Keller holen, ein Kerzlein anzünden und mich mit „Income and Output“ – dem ersten Kapitel – beschäftigen. Eine Befürchtung muss ich aber hier vorher noch loswerden: Es könnte gut sein, dass es dem Buch so geht wie der Occupy-Bewegung – und wenn ich dann endlich nach 685 Seiten eine Meinung über r > g (und die daraus zu ziehenden Konsequenzen) habe, dann wird zwar diesmal nicht mehr das letzte Zelt geräumt, dafür aber verramscht wahrscheinlich die Bundeszentrale für politische Bildung Pikettys Buch für lau. (Wie damals bei Graebers „Schulden“-Buch.) Aber: auch egal. (Muss nur endlich meine Lesegeschwindigkeit an die öffentliche Erregungskurve anpassen, wenn mich das Thema interessiert und ich an der Diskussion teilnehmen will.)

Nicht egal ist mir aber Folgendes: Ich glaube, dass Bücher wie das von Thomas Piketty uns für eine kurze Zeit den Schleier vor den realen Verhältnissen lüften können, mit denen wir uns bisher arrangiert haben. Und das mit den Mitteln der Wissenschaft. Hoffe ich zumindest. Je sachlicher das geschieht, desto besser. Gerade im Ökonomischen leben wir nämlich mit so vielen nur selten hinterfragten Glaubenssätzen, die uns gefangen halten: Da gibt’s ein „Trickle-Down“-Dogma, wegen dem wir akzeptieren, dass einige Menschen Millionen und Milliarden verdienen und sich andere nicht mit ihrem Vollzeitjob ernähren können. Da gibt es ein Geldschöpfung- und Bankensystem, das kaum einer zu hinterfragen wagt, obwohl seine Instabilität und gesellschaftlichen Kosten inzwischen mehr als deutlich wurden. Und es gibt ein Zwangsbekenntnis zu einem Wachstumspostulat, das keiner, der sich diesen Planeten nüchtern anschaut, wirklich unterschreiben kann. Kritik daran gibt es zwar häufiger, aber meist kann man wegen des Schaums vor dem Mund der Neoliberalismus-, Banken-, Wachstums-Kritiker die Argumente nicht mehr verstehen. (In der „ Puma Sequence v2 Herren Laufschuhe Weiß WhiteBlackAtomic Blue 01 445 EU 10 Herren UK mKP8BbMkzF
“ nenne ich diese leidenschaftlichen Kritiker die Ketzer und Flagellanten unseres Wirtschaftssystems; die Verteilungsdebatte beginnt bei mir übrigens mit einem Ziegenbraten …)

Ich gebe es zu: Ich bin die „Böse-Gier“-Diskutanten und „Wir-brauchen-wieder-Werte“-Prediger satt. Bitte keine Values mehr! Von Piketty erhoffe ich mir dagegen vor allem: trockene Logik und belastbare historische Daten über die systemimmanente Ungleichheit. Über die Konsequenzen aus dem enttarnten Verteilungsarrangement können wir uns dann gern eigene Gedanken machen.

Ach ja, eigene Gedanken: die Überschrift hier – „Pikettys ‚Capital‘ in nur 5 Minuten verstehen“ – war natürlich ein fieser Trick, um dich, lieben Leser, hier her zu locken. Sorry. Hab leider kein Capital-Häppchen, muss das Ding ja selber erst verdauen. Also, bitte nicht böse sein: Weinflasche köpfen und selber lesen!

Share Tweet

Ich hab mich ja kürzlich an anderer Stelle über das Tourismus-Wunder in Griechenland ausgelassen, besser gesagt über den „historischen Leistungsbilanzüberschuss der Griechen“. Was mich aber immer noch umtreibt bei dieser Sache, ist, wie wir uns hier in Deutschland die Wirklichkeit zurechtbiegen:

AgooLar Damen HochSpitze Rein Hoher Absatz PU Rund Zehe Stiefel Weiß 34 py4ZcQ
: „Vor allem dank des florierenden Tourismus lag dieser 2013 bei 1,24 Milliarden Euro oder 0,7 Prozent der Wirtschaftsleistung.“

sueddeutsche.de : „Griechische Exporte übersteigen erstmals seit 1948 Importe.“ [FALSCH!!]

Feidaeu Herren Brogue Schuhe Blockabsatz Business Bequem Gummi Sohle Freizeit Gemütlich Schnürsenkel Mikrofaser Retroschuhe Schnürhalbschuhe Schwarz 43 EU 2MEEadw
: „Tourismus rettet Griechen die Leistungsbilanz.“

XZGC Hülse Sandalen Sandalen 38 EU Weiß rf3Wx
: „Geholfen hat auch, dass die Geldgeber auf die Hälfte ihrer Zinszahlungen verzichtete.“

und so weiter…

Wann gestehen wir uns eigentlich ein, dass die Wirklichkeit anders aussieht . Wie wäre es zur Abwechslung mit dieser Schlagzeile: „Florierende Kinderarmut, Massenarbeitslosigkeit, Selbstmorde und mangelhafte Gesundheitsversorgung retten Griechen die Leistungsbilanz“ (Stimmt zwar auch nicht, aber näher dran an der Realität einer verarmenden Bevölkerung wäre so eine Zeile schon…)

Der alte Zauberer Alan Greenspan stellt in der Daily Show sein neues Buch vor. In a nutshell: Das mit den effizienten Märkten und den rationalen Akteuren und der Risikoneigung der Banken passt irgendwie nicht zusammen. Ach.

Wenn einem das Haus fast zusammenbricht, weil der Architekt das mit der Baustatik einfach nicht wahrhaben will, gibt es zwei Möglichkeiten: 1. der Architekt kriegt keine Aufträge mehr oder 2. der Architektnimmt zur Kenntnis, dass die Welt anders funktioniert als er sich das vorgestellt hat.

Wahrscheinlich geschieht sogar beides. Bei Ökonomen ist das anders, wie ein McAllister Outdoor Boots Farbe beige Größe 46 2dyfaai
treffend resümiert. Da kann das Haus zusammenbrechen, da können Finanzkrisen heilige Axiome über den Haufen werfen – für die neoklassischen Vertreter der Ökonomenzunft ändert das nichts. (Und für die auf ihren Rat hörenden Regierungen auch nicht).

Das ist jetzt aber nur für denjenigen verwunderlich, der die Rolle der Wirtschaftsexperten mit der von Architekten oder Baustatikern verwechselt. Die Ökonomen haben aber eine ganz andere Funktion.

Why? In a word: denial. The high priests of economics refuse to recognise the world has changed. (Quelle: „Mainstream economics is in denial“ von Aditya Chakrabortty, The Guardian, 29. Oktober 2013)

Lokales

Heimatsport

Anzeigen

Service

Abo

Mediathek

  • © H. Risius KG 2018